Der aktuelle Stand der Fitness-Trends

In diesem Jahr kam HIIT stark. Jetzt scheint es unmöglich, in ein Fitnessstudio gehen und nicht sehen, Menschen tun HIIT. Ob es, weil sie kurz auf Zeit sind, wollen sie geschoben werden, sie wollen schnelle Ergebnisse oder alle der oben genannten, jeder scheint zu tun High-Intensität Intervall-Training. Deswegen erklären wir HIIT den heißesten Fitnesstrend von 2016.

Inzwischen, am anderen Ende des Spektrums, haben wir gesehen Erholung nicht nur etwas, was wir sagen, sondern etwas, was wir tatsächlich suchen. “Dies ist zum Teil auf die Notwendigkeit zurückzuführen, ein intensives Training mit aktiver Erholung auszugleichen”, sagt Stephen Tharrett, Mitbegründer von ClubIntel, einem Markeneinblick Unternehmen. “Und es ist auch auf das Verständnis von Fitness-Profis, dass mit myofascial Release, Stretching und andere aktive Recovery-Tools wird die Gesamtleistung zu verbessern.”

Im letzten Jahr haben unsere Community-Daten Tanzklassen abgekühlt, sowie ClassPass. “ClassPass erlebt eine Abflachung des Wachstums aufgrund der Marktsättigung und Veränderungen in ihrem Ansatz für die Preisgestaltung und Verpackung, vor allem in größeren städtischen Märkten”, Tharrett sagt.

Wir haben die Freiheit genommen, die steigenden und fallenden Fitnesstrends von 2016 in dieser handlichen Wärmekarte abzubilden.

Ähnliche Post