SCHÖNER KNOCHENDETOX-SALAT

Ich esse einen Salat jeden Tag, manchmal zweimal pro Tag, einmal beim Mittagessen und dann Abendessen. Ich liebe knuspriges Essen – das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum ich Salate. Es macht mir das Gefühl, ich bin tatsächlich etwas essen. Plus ist es voll von Ballaststoffen und Nährstoffen, um mich zufrieden zu halten.

Ich genieße wirklich die ganze Vorbereitung des Hackens von veggies auf meinem hölzernen Ausschnitbrett. Das klingt vielleicht seltsam, aber ich liebe den Geruch und das Geräusch von “Crunch”, wenn das Messer durch eine Karotte schneidet. Bin ich komisch? HAHA. Ich glaube Wien mag es auch, da sitzt sie mir gegenüber in ihrem Hochstuhl, obwohl sie auf dem Foto unten ein wenig abgelenkt ist und sich fragt, was Daddy auf der anderen Seite der Kamera macht. Solch ein cutie Patootie !!!

Ich verwechsle die Zutaten die ganze Zeit in meinen Salaten. Normalerweise ist es, was ich in meinem Kühlraum habe, oder was mich in meinem Kasten des organics inspiriert, den ich jede Woche geliefert bekomme. Ich habe nicht in eine Routine des Gehens zum Landwirtmarkt (noch) erhalten, da wir nach dem Westende der Stadt umzogen, aber ich plane, diese Woche besonders jetzt zu gehen, daß lokale Nahrungsmittel frisch und vorhanden sind, wo ich sicher bin Lassen Sie sich von noch mehr Güte begeistern – bleiben Sie dran

Walker und ich liebten diesen Salat und ja, es hatte einige gute Crunch! Wenn ich einen Salat pic auf insta, snapchat oder Pinterest teilen, können Sie davon ausgehen, dass wir beide essen. Ich mache nie einen Salat nur für einen so dieser Salat wird 2 ziemlich großzügig.

In diesem Salat gab es Rüben, Karotten, rote Zwiebeln, Petersilie, grüne Zwiebeln, Rosinen, Mikrogrüns, Gurken, Schafsmilchfeta und Römersalat für die Basis (fügt eine gute Crunch!). Dieser Salat hat viele gesundheitliche Vorteile und ist sehr entgiftend. Alle Faser aus dem Gemüse ist wunderbar für die Unterstützung der Beseitigung von Abfällen aus dem Dickdarm, hilft, Darmkrebs zu verhindern und halten Sie Ihre Haut glühend, unter anderem.

Rüben sind eine Entgiftung Superfood, weil sie eine natürlich vorkommende Verbindung namens Betain, die für die ordnungsgemäße Funktion der Leber und den Schutz vor schädlichen Toxinen ist.

 

Und Sie wissen bereits, ob Sie mein Buch gelesen haben oder jemals zu einem meiner Workshops kommen, dass Rüben eine fantastische Möglichkeit sind, Ihre “Transitzeit” zu überprüfen.

Wenn Sie Entgiftungsrezepte lieben, die Sie essen können, ob Sie “entgiften” oder nicht sind, dann lesen Sie mehr über mein bevorstehendes zweites Buch JOYOUS DETOX: Ihr kompletter Plan und Kochbuch, zum jeden Tag lebendig zu sein!

Petersilie ist eine weitere Entgiftung Superfood, weil es bekannt ist, die Darmfunktion zu stimulieren und ist die Reinigung von Blut. Plus ist es sehr entzündungshemmend, da es das flüchtige Öl-Eugenol enthält, das die entzündungshemmenden Vorteile bietet.

Dieser Salat ist reich an verschönernden Nährstoffen wie die Vitamine A und C – beide sind Haut-Super-Nährstoffe. Vitamine A und C helfen, Hautzellen zu erneuern, Dumpfheit zu verhindern und auch helfen, vorzeitiges Altern zu verhindern.