WIE BEDEUTET ZUCKER: CHAI, VANILLA + LAVENDEL

Hallo an alle und glücklich September! Ich hoffe, ihr hattet alle einen wunderschönen Sommer voller lustiger Erinnerungen. Jedes Jahr hat meine Ehemänner-Familie ein riesiges Backwochenende, um Weihnachtsplätzchen zu machen (das ist nicht bis Dezember offensichtlich), aber wir haben begonnen, unsere eigenen Vanillezucker Monate im Voraus zu machen, um sicherzustellen, dass es gut infundiert für unsere Lieblings-Vanille Crescent Cookies . (Meine Ehemänner Familie ist tschechisch, so bin ich sicher, es gibt ein paar von Ihnen, die Vanilkové Rohlíčky über die Feiertage machen!).

So ist es Zeit, und wir haben eine große Charge Vanillezucker für den Urlaub gemacht. Wir haben auch eine Charge von Chai infundiert Zucker und Lavendel Zucker, um unsere Lieblings-Backwaren in den kommenden Monaten hinzuzufügen. Sie machen für wunderbare DIY Geschenke, wenn das Ihre Sache ist. Diese Feinschmecker in Ihrem Leben sind sicher zu schätzen!

Jedes Rezept macht eine Tasse Zucker, und Sie können entweder eine große Charge jetzt und speichern Sie es für ein paar Monate dann teilen sich in kleine Gläser für Geschenke näher an die Geschenk-Saison. Oder fügen Sie direkt in die Gläser Sie beabsichtigen zu geben. (Was immer Sie Platz für die Speicherung Ich schätze!). Jedes der Rezepte kann aufgeteilt werden, sobald die Aromen hinzugefügt worden sind. Wenn Sie beabsichtigen, den Vanillezucker aufzuteilen, teilen Sie einfach die Bohne in 3 Teile und fügen Sie die Samen und die Hülse dem Zucker hinzu. Ich würde auf 3 kleine Gläser für jede Bohne halten, um maximale Infusion zu bekommen!

Sie können völlig essen die Lavendel Knospen, aber ich würde die Chai-Gewürze entfernen, bevor Sie den Zucker, um alle Leckereien. Ich mag die Chai-Gewürze meist ganz, so dass sie leicht zu entfernen, bevor Sie zu halten. Sie können jedoch einen Mörser und Stößel, um die Gewürze aufbrechen, wenn Sie es wünschen. Zeit zum Sammeln von Gläsern!

Chai Zucker
Zutaten
1 Zimtstange
¼ Teelöffel ganze Nelken
4 Teelöffel Kardamomschoten
4 ganz Sternanis
1 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 Tasse granulierter Zucker

Anfahrt: Chai Sugar
Vorsichtig zerdrücken oder brechen die Zimtstange in die Hälfte. Fügen Sie die Zimtstücke, Nelken, Kardamomschoten, Sternanis und Ingwer zum Zucker hinzu. Rühren und lagern für einige Wochen in einem luftdichten Behälter. Entfernen Sie Gewürze, bevor Sie zu Ihrem Lieblingsplätzchenrezept addieren.

Lavendel Zucker
Zutaten
1 Esslöffel kulinarischer Lavendel
1 Tasse granulierter Zucker

Anwendung: Lavendel Zucker
Fügen Sie den Lavendel zum Zucker hinzu und durchrühren Sie. In ein luftdichtes Glas geben und schütteln. Store für ein paar Wochen bis zu ein paar Monaten. Für feinere Zucker- und Lavendelknospen können Sie die Mischung in einem Nahrungsmittelprozessor pulsieren. Fügen Sie zu Ihrem Lieblingsplätzchenrezept für einen Blumengut hinzu.

Vanillezucker
Zutaten
1 Vanillebohne
1 Tasse granulierter Zucker

Anfahrt: Vanilla Sugar
Die Vanilleschote in Längsrichtung schneiden und die Samen entfernen. Rühre die Samen durch den Zucker. In einem luftdichten Glas mit dem Vanille-Pod für ein paar Wochen oder bis gebrauchsfertig. Für feineren Zucker können Sie die Mischung in einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie zu jedem Backrezept oder Urlaub Cookies (oder Ihren Kaffee oder Tee!).

TIPP VON HOLLY: Diese machen auch für große Party Geschenke für Ihre Gäste in der Nähe jeder Platte auf dem Tisch mit einem kleinen Tag mit dem Namen des Gastes auf sie setzen – sie können es nach Hause nehmen und es dient als Sitzplatz.

(Fotografie, Styling, Rezepte und Text: Zwei liebt Studio)